Freiburg plant gegen Union großen Schritt zum Klassenerhalt

Lesedauer: 1 Min
Christian Streich
Freiburgs Trainer Christian Streich. (Foto: David Inderlied / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der SC Freiburg will mit einem Heimsieg gegen den 1. FC Union Berlin am heutigen Samstag den Klassenverbleib in der Fußball-Bundesliga so gut wie sicherstellen. Mit dann 36 Punkten wäre ein Abstieg der Breisgauer zwar rechnerisch noch möglich, aber kaum noch vorstellbar. Zuletzt allerdings holte die Mannschaft von Trainer Christian Streich aus drei Spielen nur einen Zähler.

Gegen Union hat der SC in dieser Saison schon zweimal verloren, im Hinspiel ebenso wie in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Die Nationalspieler Robin Koch und Luca Waldschmidt stehen Streich wieder zur Verfügung. Koch litt zuletzt unter Magen-Darm-Problemen, Waldschmidt hatte Beschwerden an den Adduktoren.

Kader SC Freiburg

Spielplan SC Freiburg

Saison-Statistik SC Freiburg

Bundesliga-Tabelle

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen