Deutsche Presse-Agentur

Der SC Freiburg hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga gefestigt. Nach einem wahren Chancen-Festival bezwangen die Breisgauer am Freitagabend den FC Augsburg allerdings nur 1:0 (0:0). Mohamadou Idrissou erzielte in der gutklassigen Partie vor 12 000 Zuschauern im badenova-Stadion in der 56. Minute nach glänzendem Querpass von Tommy Bechmann das entscheidende Tor. Es war der siebte Saisontreffer des Kameruners. Freiburg feierte den vierten Sieg in Serie und bereitete damit zugleich seinem Manager Dirk Dufner das passende Geschenk zum 41. Geburtstag.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen