Flutopfer-Spendenbündnis will kein Geld von Heckler & Koch

Waffenhersteller Heckler & Koch
Das Logo des Waffenherstellers Heckler & Koch ist auf einer Anzeige zu sehen. (Foto: Marijan Murat / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Folgen der Flutkatastrophe im Juli waren verheerend. Da kommt jeder Euro recht, um die Schäden zu beheben, könnte man meinen.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie