Flughafen Stuttgart zählt fast 11 Millionen Passagiere

Lesedauer: 2 Min
Flughafen Stuttgtart
Der Landesflughafen aus einem startenden Verkehrsflugzeug aus gesehen. (Foto: Bernd Weissbrod/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der Stuttgarter Flughafen hat im vergangenen Jahr sowohl bei den Passagier- als auch den Geschäftszahlen besser abgeschnitten als je zuvor. Fast 11 Millionen Fluggäste wurden 2017 gezählt,gut 3 Prozent mehr 2017, teilte die Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) am Mittwoch mit. Der Umsatz stieg um 3,5 Prozent auf knapp 280 Millionen Euro. Auch das Ergebnis wäre positiv gewesen, liegt aber durch die Beitragszahlungen für das Bahnprojekt Stuttgart 21 mit 34,8 Millionen Euro im Minus. „In diesem Jahr haben wir noch eine Schlusszahlung von 42 Millionen Euro - damit ist dann unser Finanzierungsanteil komplett erbracht“, sagte Walter Schoefer, Sprecher der FSG-Geschäftsführung. Der Stuttgarter Flughafen gehört zu gut einem Drittel der Stadt und zu zwei Dritteln dem Land; rund 11 000 Menschen sind dort beschäftigt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen