Deutsche Presse-Agentur

In Karlsruhe ist am Dienstag eine Fliegerbombe entschärft worden. Spezialisten des sogenannten Kampfmittelbeseitigungsdienstes hätten die englische Fünf-Zentner- Bombe ohne Probleme unschädlich gemacht, berichtete die Polizei. Ein Spaziergänger hatte das Relikt aus dem Zweiten Weltkrieg am Morgen in einem Waldstück entdeckt. Das Gelände wurde abgesperrt und die Bombe wenig später entschärft.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen