Deutsche Presse-Agentur

Filmstars und -sternchen bei der Berlinale 2009 werden sich Württemberger Wein munden lassen. Bei einer Blindverkostung habe sich eine Jury für die edlen Tropfen aus dem Südwesten als offiziellen Berlinale Wein 2009 entschieden, teilte die Württemberger Weingärtnergenossenschaft am Dienstag im schwäbischen Möglingen mit. Bei der Eröffnungsgala des Filmfestivals (5.-15.2.) werde zudem der trockene Württemberger Rieslingsekt „Haberschlachter Dachsberg“ gereicht. Die Weine der Wahl sind die 2007er Rieslinge „Verrenberger Lindelberg“ und „Sankt Veit“ sowie die Lemberger „Josua“ (2007) und „Eberstädter Eberfürst“ (2006).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen