Feuer zerstört Wohnung in Biberach: Brandursache unklar

Feuerwehr
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. (Foto: Philipp von Ditfurth / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Feuer hat in Biberach eine Wohnung weitgehend zerstört und einen Schaden von etwa 150.000 Euro verursacht. Wie die Polizei am Mittwoch weiter mitteilte, wurde bei dem Brand in dem Wohnhaus niemand verletzt. 14 Hausbewohner hätten das Gebäude in der Nacht zuvor rechtzeitig verlassen können. Ersten Ermittlungen zufolge brach das Feuer in der Wohnung eines 45 Jahre alten Bewohners aus.

Er habe seine Unterkunft vor Brandausbruch verlassen. „Warum das Feuer ausbrach, ist derzeit noch unbekannt“, hieß es von der Polizei. Die Feuerwehr habe den Brand löschen können, die betroffene Wohnung sei weitgehend zerstört. Das Gebäude sei aktuell nicht bewohnbar.

© dpa-infocom, dpa:210915-99-227962/2

Mitteilung

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen