Deutsche Presse-Agentur

Beim Brand einer Lagerhalle auf einem Bauernhof in Ehingen (Alb-Donau-Kreis) ist ein Schaden von rund 500 000 Euro entstanden. Wie die Polizei in Ulm mitteilte, brannte die Halle am Sonntagabend nieder - ein Traktor, ein Mähdrescher, Futtervorräte und etwa 100 Strohballen gingen in Flammen auf. Die Feuerwehr kämpfte mit rund 90 Mann gegen den Brand. Verletzte gab es nicht. Die Strohballen in der Halle hätten sich wohl von selbst entzündet, vermutet die Polizei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen