FDP
Werbeaufsteller mit dem Aufdruck „Freie Demokraten“ bei einem FDP-Landesparteitag. (Foto: Soeren Stache/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Wie sollen sich Städte und Regionen auf die Digitalisierung einstellen? Ist der Glasfaserausbau Aufgabe des Staates, oder soll das die Marktwirtschaft regeln? Mit diesen und anderen Fragen will sich die Südwest-FDP bei einem Landeshauptausschuss - einem kleinen Parteitag - heute in Blaubeuren (Alb-Donau-Kreis) beschäftigen. Der FDP-Landesvorsitzende Michael Theurer will einen Leitantrag mit dem Titel „Grundlagen für die Kommune der Zukunft“ einbringen. Der Parteivorstand fordert darin eine umfassende Digitalisierungsstrategie für Kommunen und beklagt Funklöcher und Lücken in der Breitbandversorgung.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen