Deutsche Presse-Agentur

Tödliches Ende einer Radtour: Ein 65- jähriger Fahrradfahrer ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall im südbadischen Schallstadt (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) getötet worden. Der Mann wollte mit seinem Fahrrad eine Straße überqueren, teilte die Polizei mit. Dabei übersah er ein Auto. Der 65-Jährige wurde von dem Wagen erfasst, er starb noch an der Unfallstelle. Die 26 Jahre alte Autofahrerin wurde nicht verletzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen