Fahrer prallt mit Auto gegen Brückenpfeiler und stirbt

Polizei
Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. (Foto: Robert Michael / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Autofahrer ist bei Gottmadingen (Kreis Konstanz) mit seinem Wagen frontal gegen einen Brückenpfeiler geprallt und ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, starb der 49 Jahre alte Mann am Unfallort. „Eine medizinische Ursache für den Unfall ist nicht auszuschließen“, heißt es weiterhin dazu in einer Mitteilung.

Demnach war der Mann am Mittwoch auf der Kreisstraße 6144 zwischen Gottmadingen und Ebringen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam, über den Grünstreifen fuhr und frontal gegen den Brückenpfeiler der Autobahnunterführung prallte. Wie eine Sprecherin der Polizei sagte, laufen die Ermittlungen noch.

© dpa-infocom, dpa:211014-99-597912/3

Mitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen