Deutsche Presse-Agentur

Die Autobahn 6 am Weinsberger Kreuz ist am Freitagmorgen in Richtung Mannheim kurzfristig gesperrt worden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, sind dringende Fahrbahnsanierungen der Grund dafür. Betroffen sei die A6 auf etwa 350 Metern in Fahrtrichtung Mannheim. Wie das Regierungspräsidium Stuttgart mitgeteilt hatte, sollte die Sperrung von 8 Uhr an gelten.

Dazu würde einerseits der erste von zwei Fahrstreifen der durchgehenden Fahrbahn von Nürnberg nach Mannheim bis etwa 18.00 Uhr gesperrt, hieß es. Die Arbeiten beeinflussten auch den Verkehr von Würzburg nach Mannheim über die A 81. Diese Strecke sei voraussichtlich bis 15.00 Uhr gesperrt, wie es hieß. Denn statt von der A 81 direkt auf die A 6 nach Mannheim aufzufahren, müssten Autofahrer während dieser Zeit weiter bis zur Anschlussstelle Weinsberg-Ellhofen fahren. Dort können sie abfahren, um in der Gegenrichtung wiederum auf die A81 in Richtung Mannheim zu kommen.

Mitteilung des RP Stuttgart

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen