Deutsche Presse-Agentur

Der Eurodistrikt Straßburg-Ortenaukreis nimmt Form an: Wie der Kehler Oberbürgermeister Günther Petry (SPD) am Donnerstag nach einer Sitzung des Distrikt-Rates in Straßburg mitteilte, habe man sich auf die Satzung geeinigt. Vorgesehen sei ein Budget von 850 000 Euro, das zwischen beiden Partnern jeweils zur Hälfte aufgeteilt werde. Ende April sollen die Gemeinderäte beider Rheinseiten der Satzung zustimmen. „Wir kommen von der Phase der Koordinierung zu einer Mitentscheidung“, sagte der sozialistische Straßburger Oberbürgermeister Roland Ries.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen