Ein Basketball fällt in den Basketballkorb
Ein Basketball fällt in den Basketballkorb. (Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Basketballer von ratiopharm Ulm haben ihre Niederlagenserie beendet und im fünften Spiel des Eurocups den ersten Sieg geholt. Die Mannschaft von Trainer Jaka Lakovič setzte sich am Dienstagabend im zweithöchsten europäischen Wettbewerb mit 103:89 (55:47) gegen den israelischen Club Maccabi Rishon durch. Ulms Ex-NBA-Spieler Zoran Dragic zeigte mit 33 Punkten einmal mehr eine überragende Leistung, beim israelischen Vizemeister zeigte sich Jordan Swing mit 20 Zählern am treffsichersten.

Der Bundesligist startete vor 3223 Zuschauern in der ratiopharm Arena konzentriert und führte bereits früh im ersten Viertel zweistellig (16:5), doch die Gäste fingen sich und antworteten mit einem 12:0-Lauf. Auch auf eine Acht-Punkte-Führung zur Halbzeit reagierte Rishon mit zwölf eigenen Zählern in Folge. Doch die junge Ulmer Mannschaft schlug angeführt von Dragic zurück und beendete damit auch ihre Serie von wettbewerbsübergreifend sieben Niederlagen.

Eurocup

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen