Ertappte Ladendiebin rastet aus und wirft mit Bildschirm

Lesedauer: 1 Min
Eingeschaltetes Blaulicht auf Polizeifahrzeug
Eingeschaltetes Blaulicht ist auf einem Polizeifahrzeug zu sehen. (Foto: Carsten Rehder/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Eine Ladendiebin ist in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) derart ausgerastet, dass man sie auf einer Trage ins Krankenhaus bringen musste. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte ein Kaufhausdetektiv am Montagabend sie und ihren Begleiter beim Stehlen erwischt und die Polizei gerufen. Noch während die Beamten auf dem Weg waren, drehte die 48-jährige Frau durch und warf einen Computerbildschirm nach ihm. Schließlich trat und spuckte sie um sich, so dass vier Beamte nötig waren, um die Frau zu überwältigen und ihr Handschellen anzulegen. Auf einer Trage wurde die tobende Frau in ein Krankenhaus gebracht. Sie muss mit Anzeigen wegen Diebstahls, Beleidigung und versuchter Körperverletzung rechnen.

Meldung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen