Eric Gauthier startet mit neuen Gesichtern in die Saison

Lesedauer: 2 Min
Eric Gauthier
Eric Gauthier, Leiter der Companie Gauthier Dance, probt im Theaterhaus das Stück "The Gift". (Foto: Bernd Weissbrod/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der Stuttgarter Choreograph und Kompaniechef Eric Gauthier startet mit neuen Gesichtern in die Saison - sieben Tänzer und die beiden Ballettmeister hatten Gauthier Dance verlassen. „Wir haben mit Hochdruck über mehrere Wochen an der Wiederaufnahme von „Grandes Dames“ gearbeitet, um das Ensemble auf das Niveau zu bringen, auf dem das alte bei der Premiere im Juli getanzt hat“, sagte er „Stuttgarter Zeitung“ und „Stuttgarter Nachrichten“ (Dienstag). „Alle Choreographen sind dafür extra nach Stuttgart gekommen, um ihren Stücken den letzten Schliff zu geben.“ „Grandes Dames“ ist ab Mittwoch wieder am Stuttgarter Theaterhaus zu sehen.

Gauthier: „Nach zehn Jahren Gauthier Dance sind diese sieben neuen Tänzer für mich wie eine Art Wiedergeburt, es ist eine neue Energie, ein neuer Geist in der Kompanie zu spüren - und das ist sehr schön.“

Theaterhaus zu Gauthier Dance

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen