Englischer Galopp-Doppelsieg im Iffezheimer Grand Prix

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die englischen Hengste Best Solution und Defoe haben die Hoffnungen des deutschen Turfs auf einen Heimsieg im 146. Großen Preis von Baden zunichte gemacht. Auf der Galopprennbahn in Iffezheim belegten die beiden Vierjährigen am Sonntag nach 2400 Metern die Plätze eins und zwei. Best Solution entschied unter Jockey Pat Cosgrave in dem mit 250 000 Euro dotierten Rennen ein spannendes Ende gegen Defoe mit Andrea Atzeni zu seinen Gunsten und ist nun Doppelsieger aus dem Großen Preis von Berlin und dem Großen Preis von Baden.

Bestes deutsches Pferd wurde Iquitos mit Eddy Hardouin auf Platz drei. Iquitos hatte das Rennen vor zwei Jahren gewonnen und war im vergangenen Jahr Zweiter geworden.

Galopprennbahn Iffezheim

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen