Engeler-Verlag erhält Landespreis für ambitionierte Kleinverlage

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der südbadische Verlag Urs Engeler Editor wird heute (Donnerstag/17.30) in Karlsruhe mit dem „Landespreis für literarisch ambitionierte kleinere Verlage“ ausgezeichnet. Die Hefte und Bücher des Verlags aus Weil am Rhein haben nach Überzeugung der Jury eine „hohe literarische Qualität und ausgezeichnete Gestaltung“. Außerdem fördere der Verlag seine Autoren. Urs Engeler Editor wurde 1992 gegründet und hat bislang mehr als 150 Publikationen veröffentlicht, darunter Urs Allemann, Elke Erb, Durs Grünbein und Oskar Pastior. Ein Schwerpunkt liegt auf Poesie. Die mit 12 500 Euro dotierte Auszeichnung wurde seit 1996 zum neunten Mal vergeben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen