EnBW-Chef: „Habe nicht vor, nur noch Rosen zu züchten“

EnBW-Konzernchef Frank Mastiaux
Mit Schwäbische Plus Basic weiterlesen
Unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten erhalten Sie mit Schwäbische Plus Basic.
Frank Mastiaux, Vorstandsvorsitzender beim Energiekonzern EnBW. (Foto: Uwe Anspach / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Nach seinem Ausscheiden als Chef des Energiekonzerns EnBW kommt für Frank Mastiaux auch ein Engagement bei einem Start-up oder einer Non-Profit-Organisation in Frage.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie