Eisenmann: In Demokratien hat keiner „das Amt gepachtet“

Lesedauer: 1 Min
Susanne Eisenmann
Susanne Eisenmann. (Foto: Marijan Murat/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die CDU-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2021, Susanne Eisenmann, freut sich nach eigenen Worten auf einen fairen und in der Sache harten Wettbewerb mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). „Ich habe zu keinem Zeitpunkt mit einem anderen Gegenkandidaten als Winfried Kretschmann gerechnet“, reagierte die Kultusministerin am Donnerstag in einer Mitteilung auf Kretschmanns Bekanntgabe, noch einmal antreten zu wollen. „Klar ist: Keiner hat in einer Demokratie das Amt gepachtet. Baden-Württemberg steht in zentralen Politikbereichen wie der Klima-, der Wirtschafts- und Sicherheitspolitik vor großen Herausforderungen und die Bürger erwarten, dass wir die Weichen für die Zukunft richtig stellen und handeln.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen