Einbruch in Patientenzimmer: Polizisten durchsuchen Klinik

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Im Marbacher Krankenhaus ist ein Patient von einem Einbrecher heimgesucht worden. Am frühen Freitagmorgen kletterte laut Polizeiangaben ein junger Mann durch ein Fenster in das Zimmer des Kranken im Erdgeschoss. Der Patient drückte den Alarmknopf. Eine Krankenhausmitarbeiterin überraschte den Täter im Flur, worauf dieser in den Keller flüchtete und entkam.

Die Polizei fand in einem anderen Patientenzimmer eine verletzte Frau auf dem Boden. Die nicht vernehmungsfähige Patientin um die 90 musste intensivmedizinisch versorgt werden. Ob der Einbrecher für die Verletzungen der Frau verantwortlich ist oder ein Sturz, war zunächst noch unklar.

PM

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen