Einbrecher tötet Rentnerin: Prozessbeginn in Karlsruhe

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Mord an einer Rentnerin bei einem Einbruch beschäftigt am Montag das Landgericht Karlsruhe. Der 46 Jahre alte Angeklagte soll die 82-Jährige am 26. April vergangenen Jahres erschlagen haben, weil sie ihn ertappte. Laut Anklage war der Mann durch ein offenes Fenster in die Wohnung der Seniorin in Walzbachtal (Kreis Karlsruhe) eingestiegen. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Angeklagte rund 30 weitere Einbrüche in der Region begangen hat. Dabei habe er es vor allem auf Geld, Schmuck und Münzen abgesehen. Zuletzt hatte sich der staatenlose 46-Jährige in Hessen aufgehalten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen