Deutsche Presse-Agentur

Drei Tonnen Reis sowie Bargeld und Fruchtsäfte haben Unbekannte aus einem Supermarkt in Stuttgart gestohlen. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag waren die Täter vermutlich zwischen Samstagabend und Montagvormittag in den Laden eingedrungen. An der Tür wurden Einbruchsspuren gefunden. Die Ermittler vermuten, dass die Einbrecher mit ihrem schweren Diebesgut in einem Kleintransporter geflüchtet sind. Der Wert der Beute liegt bei mehr als 5000 Euro. Warum die Täter neben mehreren Hundert Euro Bargeld auch sperrige Ware mitnahmen, ist unklar.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen