Deutsche Presse-Agentur

Beim Brand einer Dachgeschosswohnung im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstadt ist am Mittwochabend ein Bewohner verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, war das Feuer aus unklarer Ursache zunächst in einem Zimmer der Wohnung in der vierten Etage ausgebrochen. Dann griffen die Flammen auf die gesamte Wohnung über. Der Bewohner erlitt Brandverletzungen, alle anderen Hausbewohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Die Feuerwehr war mit mehreren Löschtrupps vor Ort.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen