Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 19 zwischen Oberkochen und Aalen-Unterkochen (Landkreis Ostalbkreis) sind gestern Abend ein Mensch getötet und zwei Menschen verletzt worden. Ein 42 Jahre alter Autofahrer sei aus zunächst unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit dem Wagen eines 25 Jahre alten Mannes zusammengestoßen, teilte die Polizei in Aalen mit. Durch den Aufprall wurde der 25- Jährige tödlich, seine Beifahrerin sowie der Unfallverursacher schwer verletzt. Nach Polizeiangaben hatte der 42-Jährige Alkohol getrunken.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen