Team aus der Region bringt erste Plattform für Impfinteressierte an den Start

sofort-impfen.de
Mit der Verknüpfungsplattform sofort-impfen.de hat das Team um Martin Elwert, Johannes Gerster und Oliver Mayer etwas einmaliges in Deutschland geschaffen. (Foto: sofort-impfen.de/dpa)
Crossmedia-Volontärin

Impfwillige und Ärzte mit überschüssigen Impfdosen zusammenbringen - das ist die Idee von drei gebürtigen Ravensburgern und ihrem Portal sofort-impfen.de. Der Andrang ist enorm.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

Corona-Test

Corona-Newsblog: Keine Tests für Firmen auf Staatskosten laut Wettbewerbshütern

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 6.300 (498.347 Gesamt - ca. 482.000 Genesene - 10.096 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 10.096 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 23,8 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 40.200 (3.716.

Jetzt den Ausgang des EM-Spiels vorhersagen und die eigene Stadt zum Wettkönig küren

Das letzte Mal, als Deutschland Fußball-Europameister wurde, hießen die Stars des DFB-Teams Klinsmann, Möller, Sammer, Helmer oder Köpke. Bundestrainer war Berti Vogts. Am 30. Juni 1996 besiegte Deutschland Tschechien durch das historische Golden Goal von Oliver Bierhoff im Finale von Wembley mit 2:1 und sichert sich den Titel.

25 Jahre später heißen die deutschen Stars Neuer, Rüdiger, Gnabry, Kimmich, Kroos oder Müller – und Jogi Löw unternimmt einen letzten Versuch, nach dem WM-Gewinn von 2014 auch den europäischen Fußball-Thron ...

So sieht es am Veitsburghang derzeit aus, wenn die schlimmsten Hinterlassenschaften beseitigt sind. Die Stadt will das nicht län

Stadt Ravensburg sperrt nach Krawallen den Veitsburghang

Nach zwei Wochenenden mit Gewalt, Lärm und Müll am Veitsburghang ziehen Stadt Ravensburg und Polizei nun Konsequenzen: Auf der Grünanlage gilt ab sofort donnerstags, freitags und samstags ein komplettes Betretungs- und Aufenthaltsverbot zwischen 18 und 6 Uhr. Vorerst bis zum Ende der Fußball-Europameisterschaft am 11. Juli soll dadurch dem uneinsichtigen Teil der Partyszene ein Riegel vorgeschoben werden. „Es tut uns für die Vernünftigen leid, aber wir brauchen dieses starke Signal“, sagte Bürgermeister Simon Blümcke am Dienstag.

Mehr Themen