Blaulicht
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. (Foto: Stefan Puchner/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Nach einer Messerattacke auf seine Ehefrau ist gegen einen 57-Jährigen Haftbefehl erlassen worden. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Der Mann soll am Vortag seiner zwei Jahre jüngeren Frau auf einem Parkplatz in Sindelfingen bei Stuttgart aufgelauert haben. Dann habe er die von ihm getrennt lebende Frau angegriffen und lebensgefährlich verletzt. Den Angaben zufolge war ihr Zustand zunächst unverändert. Ein Haftrichter erließ am Dienstag Haftbefehl wegen versuchten Mordes.

Polizeibeamte konnten den Angreifer widerstandslos festnehmen. Die 57-Jährige musste reanimiert und in eine Klinik gebracht werden. Nach Angaben der Ermittlungsbehörden hat der Mann die Tat eingeräumt. Den Angriff habe er vor dem Hintergrund der Trennung und den damit verbundenen finanziellen Forderungen verübt.

Mitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen