Drogen aus den Niederlanden eingeschmuggelt: Paar in Haft

Lesedauer: 1 Min
Ein Drogenschnelltest
Ein Drogenschnelltest auf einem Tisch. (Foto: Florian Schuh/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Polizei hat zwei mutmaßliche Drogenschmuggler gefasst. Der 35 Jahre alte Mann und seine 49 Jahre alte Komplizin aus Plochingen (Kreis Esslingen) kamen direkt aus den Niederlanden, wie die Ermittler am Donnerstag mitteilten. Bei der Kontrolle des Autos des Ehepaars am Dienstag wurden 100 Gramm Marihuana im Kofferraum und in einem extra eingebauten Hohlraum weitere 500 Gramm Kokain gefunden. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung wurden 20 000 Euro beschlagnahmt. Das Geld soll aus Drogengeschäften stammen. Das Ehepaar kam ihn Untersuchungshaft. Die Polizei ermittelte schon länger gegen die mutmaßlichen Drogenhändler.

Mitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen