Handschellen
Handschellen liegen auf einem Tisch. (Foto: Armin Weigel/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Drei Polizisten sind in der Nacht zum Montag von einem 43-Jährigen in Bad Urach (Kreis Reutlingen) leicht verletzt worden. Zuvor hatte der betrunkene Mann einen Verkehrsunfall verursacht. Nach Angaben der Polizei war er einem Zeugen aufgefallen. Die alarmierten Beamten stellten Beschädigungen am Auto und an den Leitplanken fest - ebenso wie Alkoholgeruch bei dem 43-Jährigen. Der Mann sollte zur Alkoholkontrolle ins Krankenhaus gebracht werden, wogegen er sich heftig wehrte. Ihm wurden Handschellen angelegt. Vier Beamte mussten ihn festhalten, drei Polizisten verletzten sich dabei. Der Mann wird neben seinen Verkehrsdelikten wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Mitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen