Drei Menschen bei Unfall in Ludwigsburg verletzt

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. (Foto: Julian Stratenschulte / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Drei Menschen sind bei einem Unfall auf der Bundesstraße 27 in Ludwigsburg verletzt worden, einer davon schwer. Ein Fahrer stieß am Mittwochabend mit seinem Wagen gegen das Auto eines 18-Jährigen, wie die die Polizei am Donnerstag mitteilte. Das Auto des jungen Mannes stieß dabei wiederum gegen das Fahrzeug eines 37-Jährigen. Dessen Fahrzeug geriet ins Schleudern und touchierte den Wagen des Unfallverursachers, der daraufhin gegen einen Betonpfeiler prallte. Der 18-Jährige wurde dabei schwer, der 37-Jährige sowie dessen Beifahrer wurden leicht verletzt. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:211125-99-134968/2

Pressemitteilung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie