Drei junge Leute im Streit: Verletzte und Haftbefehle

Lesedauer: 1 Min
Blaulicht
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. (Foto: Patrick Pleul/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Nach einer Auseinandersetzung zwischen drei jungen Männern im Rems-Murr-Kreis sitzen zwei der Beteiligten in Untersuchungshaft. Es gab zwei Verletzte. Gegen zwei Brüder im Alter von 18 Jahren und 22 Jahren laufen ebenso Ermittlungen wegen versuchten Totschlags, wie gegen deren 25 Jahre alten Gegner. Der 25-Jährige hatte sich in der Nacht zum Sonntag in Winterbach mit einem Messer zur Wehr gesetzt und den 22-Jährigen mit einem Stich verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Er selbst erlitt schwere Gesichtsverletzungen. Gegen die Brüder wurden Haftbefehle erlassen. Im Fall des 25-Jährigen prüfen die Ermittler, ob eine Notwehrsituation vorlag. Zur Ursache des Streits gab es zunächst keine Angaben.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen