Dietrich: Hitzlsperger als Vorstandsboss „beste Lösung“

Lesedauer: 2 Min
Wolfgang Dietrich
Wolfgang Dietrich, ehemaliger Präsident vom VfB Stuttgart. (Foto: Christoph Schmidt/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der ehemalige Präsident Wolfgang Dietrich hat die Entscheidung für Thomas Hitzlsperger als Vorstandsvorsitzender des Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart gelobt. „Ich kenne die Überlegungen nicht, die den Aufsichtsrat dazu bewogen haben, den Schwerpunkt der Position des Vorstandsvorsitzenden zu verändern. Mit Blick auf diese neue Zielsetzung und in Anbetracht aller Personen und Namen, die genannt wurden bzw. die sich für diese Position ins Gespräch gebracht haben, ist Thomas Hitzlsperger die absolut beste Lösung“, sagte Dietrich in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview auf „bild.de“. „Dass ich viel von ihm halte und ihn in meiner Zeit als Präsident gefördert habe, ist ja hinreichend bekannt.“

Kader des VfB Stuttgart

Spielplan des VfB Stuttgart in der 2. Bundesliga

Zu- und Abgänge des VfB Stuttgart

Interview Dietrich

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen