Diebe stehlen in Laichingen Rädersätze aus Reifenlager

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Unbekannte haben in Laichingen (Alb-Donau-Kreis) etwa 100 Felgen mit Reifen aus einem Reifenlager gestohlen. Die Polizei bezifferte den Schaden am Mittwoch auf mindestens 30 000 Euro. Der Diebstahl soll zwischen Freitag und Dienstag erfolgt sein. Demnach haben die unbekannten Täter einen Container eines Kfz-Betriebs aufgebrochen und die Rädersätze gestohlen. Um das Diebesgut abzutransportieren, haben die Täter vermutlich einen Lastwagen oder ein größeres Fahrzeug genutzt.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen