Deutsche Bahn rüstet sich für Trauerfeier in Winnenden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Deutsche Bahn rüstet sich für die zentrale Trauerfeier in Winnenden für die Opfer des Amoklaufs: Die Linie S3 zwischen Stuttgart-Schwabstraße nach Backnang fährt am Samstag zwischen 7.55 Uhr und 13.25 Uhr im 15-Minuten-Takt. In der Gegenrichtung ist dies zwischen 8.41 Uhr und 14.41 Uhr ebenso der Fall, sagte ein Bahnsprecher am Donnerstag in Stuttgart. Alle S-Bahn- Züge fahren in dieser Zeit als Langzüge, das heißt mit jeweils drei gekoppelten Zügen mit je 400 Mann Fassungsvermögen. Auch die Regionalzüge, die durch Winnenden fahren, werden um zusätzliche Wagen verstärkt. Die Stadt erwartet am Samstag 30 000 Trauergäste.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen