Derby VfB - KSC: NFL-Profi Johnson warnt Fans vor Dummheiten

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der deutsche NFL-Profi Jakob Johnson hat vor dem Derby zwischen dem VfB Stuttgart und dem Karlsruher SC seine Sympathie zum Ausdruck gebracht und vor Dummheiten gewarnt. „Lasst Kempf und die Jungs für uns kämpfen - aber macht kein Unsinn“, sagte der in Stuttgart aufgewachsene Offensiv-Spieler der New England Patriots in einem auf Instagram veröffentlichten Video. Marc Oliver Kempf ist Kapitän des VfB. Mit einem Spätzlebrett und -schaber in der Hand rief der derzeit verletzte Johnson: „VfB gegen KSC: Wenn die Schwaben den KSC wegschaben.“

Das Spiel in der 2. Fußball-Bundesliga ist am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) - Johnson sieht es in den USA am Morgen. Er hatte in dieser Saison sein Debüt in der nordamerikanischen Profiliga gegeben und vier Partien für dem amtierenden Super-Bowl-Champion absolviert. Wegen einer Schulterverletzung darf er derzeit nicht spielen.

Kader des VfB Stuttgart

Spielplan des VfB Stuttgart in der 2. Bundesliga

Zu- und Abgänge des VfB Stuttgart

KSC-Kader

KSC-Spielplan

Tabelle der 2. Bundesliga

KSC-Saisonstatistiken

Instagram Jakob Johnson

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen