Daimler-Finanzvorstand Uebber will Vertrag nicht verlängern

Lesedauer: 1 Min
Bodo Uebber
Bodo Uebber, Finanzvorstand der Daimler AG. (Foto: Sebastian Gollnow/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Nach dem angekündigten Rücktritt von Daimler-Chef Dieter Zetsche will auch Finanzvorstand Bodo Uebber seinen Posten aufgeben. Der 59-Jährige habe dem Aufsichtsratsvorsitzenden Manfred Bischoff mitgeteilt, dass er eine Verlängerung seiner bis Dezember 2019 laufenden Bestellung nicht anstrebe, teilte der Konzern am Sonntagabend mit. Uebber gehört dem Daimler-Vorstand seit 2003 an, seit 2004 ist er für Finanzen und Controlling sowie das Geschäftsfeld Daimler Financial Services verantwortlich.

Zetsche hatte Ende September angekündigt, sein Amt bei dem Auto- und Lastwagenbauer zur Hauptversammlung 2019 abzugeben. Seine Nachfolge tritt Forschungs- und Entwicklungsvorstand Ola Källenius an. Zetsche will nach einer sogenannten Abkühlungsphase 2021 in den Aufsichtsrat wechseln.

Lebenslauf Uebber

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen