Deutsche Presse-Agentur

Fortuna Düsseldorf ist am Samstag in der 3. Fußball-Liga zum elften Mal in Serie zu Hause ungeschlagen geblieben. Gegen den SV Sandhausen gelang vor 9278 Zuschauern ein 3:2 (1:1). Zunächst gingen jedoch die Gäste durch ein Tor von Danko Boskovic (12.) in Führung. In der Endphase der ersten Halbzeit erzielte Verteidiger Jens Langeneke (39.) per Foulelfmeter den Ausgleich. Für das vorangegangene Foulspiel sah Leandro Grech (38.) die Rote Karte. Kurz nach dem Seitenwechsel sorgte Deniz Kadah (48.) für die Düsseldorfer Führung, die Andreas Lambertz (51.) wenig später ausbaute. Roberto Pinto (65.) schaffte noch den Anschlusstreffer für Sandhausen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen