Deutsche Presse-Agentur

Eine nicht ausreichend gesicherte Couch hat auf der Bundesstraße 36 in Eggenstein-Leopoldshafen (Landkreis Karlsruhe) eine Serie von Unfällen verursacht. Ein 41 Jahre alter Autofahrer aus Stutensee hatte das Möbel am Freitag auf einem Anhänger transportiert, aber nicht ausreichend befestigt, wie die Polizei in Karlsruhe mitteilte. Kurz vor der Abfahrt Eggenstein fiel die Couch auf die Fahrbahn und blieb auf dem rechten Fahrstreifen liegen. Daraufhin stießen vier Autos nacheinander zusammen. Eines davon fing Feuer und brannte vollständig aus. Der 60-jährige Fahrer aus Karlsruhe erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen. Sonst wurde niemand verletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 30 000 Euro. Weil die Bundesstraße für die Aufräumarbeiten gesperrt wurde, kam es zu erheblichen Behinderungen im Feierabendverkehr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen