Manfred Lucha sitzt bei einer Pressekonferenz
Manfred Lucha, Gesundheitsminister von Baden-Württemberg, sitzt bei einer Pressekonferenz. (Foto: Marijan Murat / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

In Baden-Württemberg ist ein weiterer mit dem Coronavirus infizierter Mensch gestorben. Es handele sich um eine Bewohnerin eines Pflegeheimes im Landkreis Heilbronn, teilte das Gesundheitsministerium am Dienstag in Stuttgart mit. Die Frau sei älter als 80 Jahre gewesen und habe an schweren Grunderkrankungen gelitten. Damit sind im Südwesten nun vier Menschen gestorben, die mit dem Coronavirus infiziert waren. Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) hatte den Todesfall bei einer Pressekonferenz der Landesregierung bekanntgegeben, die angesichts der Lage per Livestream stattfand.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen