Max Christiansen
Max Christiansen, ehemalig bei Arminia Bielefeld, führt den Ball. (Foto: Friso Gentsch / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Arminia Bielefeld und Max Christiansen gehen getrennte Wege. Wie der Fußball-Zweitligist am Freitag mitteilte, wechselt der Mittelfeldspieler zum Drittligisten Waldhof Mannheim. Der 22-Jährige war im vergangenen Sommer vom FC Ingolstadt zu den Ostwestfalen gekommen und hatte in der vergangenen Spielzeit sieben Punkt- und zwei Pokalspiele für die Arminia bestritten. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. „Max hat zuletzt nicht mehr die Einsatzzeiten bekommen, die er sich erwünscht hatte. Somit haben wir seinem Wunsch entsprochen, den Verein zu wechseln“, sagte Geschäftsführer Samir Arabi.

Vereinsmitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen