Champions-League-Spiele der Rhein-Neckar Löwen terminiert

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen trägt sein Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen den russischen Vertreter Medwedi Tschechow am 5. April in Karlsruhe aus. Anwurf für die Partie in der Europahalle ist um 17.15 Uhr, wie die Mannheimer am Freitag mitteilten. Das erste Aufeinandertreffen findet am 28. März in Russland statt. Wegen der Begegnungen in der Königsklasse werden zwei Bundesliga-Partien der Löwen verlegt. Das Auswärtsspiel beim HBW Balingen-Weilstetten findet bereits am 25. März statt. Die Heimpartie gegen GWD Minden wurde auf den 8. April verschoben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen