Deutsche Presse-Agentur
lni

Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig hat den deutschen Junioren-Nationalspieler Alfons Amadé für ein Jahr von 1899 Hoffenheim ausgeliehen. Das gab der Verein am Freitag bekannt. „Alfons ist ein hochtalentierter rechter Außenverteidiger und Sechser, der extrem schnell und technisch sehr gut ausgebildet ist“, sagte Sportdirektor Peter Vollmann. Amadé durchlief alle deutschen Junioren-Nationalmannschaften und bestritt für die TSG auch schon ein Bundesliga-Spiel.

Homepage von Eintracht Braunschweig

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen