Brand in Saunabetrieb verursacht Schaden von 200.000 Euro

Feuerwehr
Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung. (Foto: Philipp von Ditfurth / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Beim Brand eines Saunabetriebs in March (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) ist nach Polizeiangaben ein Schaden von etwa 200.000 Euro entstanden. Verletzt worden sei niemand, teilten die Beamten am Donnerstag mit. Demnach geriet ein Lager des Gebäudes aus zunächst unbekannten Gründen in Brand. Durch die Flammen sei die Fassade stark beschädigt worden. Die Feuerwehr konnte das Feuer am Mittwoch löschen, wie es weiter hieß. Die Polizei hofft bei ihren Ermittlungen auf Hinweise möglicher Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:210930-99-427674/3

Mitteilung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen