Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Brand in der historischen Altstadt von Ellwangen (Ostalbkreis) ist am Mittwoch ein Schaden von rund 150 000 Euro entstanden. Das Gebäude sei teilweise eingestürzt, teilte die Polizei in Aalen mit. Ein Übergreifen der Flammen auf die ebenfalls historischen Nachbarhäuser habe die Feuerwehr allerdings verhindern können. Das Feuer sei vermutlich im 1. Stock des Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Die Brandursache war für die Ermittler aber zunächst unklar, verletzt wurde niemand.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen