Brand in Einfamilienhaus: 65-Jähriger tot

Blaulicht
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. (Foto: Patrick Pleul / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Beim Löschen eines Brandes in einem Einfamilienhaus in Winterlingen (Zollernalbkreis) hat die Feuerwehr den 65-jährigen Bewohner tot entdeckt. Gegen 19.30 Uhr sei Rauch aus dem Haus gequollen und Nachbarn hätten die Feuerwehr alarmiert, teilte die Polizei am Donnerstagabend mit. Bei dem Brand sei ein Sachschaden in Höhe von rund 150.000 Euro entstanden. Die Brandursache wird von der Kriminalpolizei noch ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:220113-99-702050/2

Mitteilung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie