Brand in Einfamilienhaus in Straubenhardt
Einsatzkräfte der Feuerwehr versuchen einen Wohnhausbrand in Straubenhardt zu löschen. (Foto: Aaron Klewer / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Straubenhardt (Enzkreis) ist ein Schaden in Höhe von 150 000 Euro entstanden. Eine Feuerwehrfrau wurde bei den Löscharbeiten am Freitag leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Eine Nachbarin hatte den Brand entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Die vierköpfige Familie war nicht zu Hause gewesen. Die Brandursache ist nach Angaben eines Sprechers noch unklar - die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Das Haus ist vorerst nicht bewohnbar.

Pressemitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen