Gleisanlage der Deutschen Bahn
Ein Teil der Gleisanlage der Deutschen Bahn ist zu sehen. (Foto: Ralf Hirschberger/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein blinder Mann ist an einer Stadtbahnhaltestelle in Stuttgart auf die Gleise gestürzt und schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Freitag tastete sich der 21-Jährige am Donnerstagnachmittag mit seinem Blindenstock an Leitlinien entlang, die auf dem Boden angebracht sind. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte auf die Gleise. Der Fahrer einer einfahrenden Stadtbahn löste eine Vollbremsung aus und konnte so einen Zusammenstoß mit dem Blinden verhindern. Zwei Passanten halfen dem verletzten Mann zurück auf den Bahnsteig.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen