Bischof Fürst: Kardinal Lehmann war „glaubwürdiges Vorbild“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Als „glaubwürdiges Vorbild in Glauben und Leben“ hat Bischof Gebhard Fürst den am Sonntag verstorbenen Mainzer Alt-Bischof, Kardinal Karl Lehmann, gewürdigt. Lehmann habe als Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz unermüdlich unterschiedliche Positionen zusammengeführt und damit unschätzbare Beiträge zur Einheit der katholischen Kirche in Deutschland geleistet, erklärte der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Lehmann werde in Erinnerung bleiben als prägender Universitätslehrer, wacher Seelsorger und Bischof, „der theologische Kompetenz von internationalem Rang und ausgeprägte Dialogfähigkeit in sich vereinigt“. Bleibende Spuren habe Lehmann auch in der ökumenischen Zusammenarbeit gelegt.

Mitteilung Bistum Mainz

Lebenslauf Kardinal Karl Lehmann

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen