Deutsche Presse-Agentur

Ein betrunkener Autofahrer ist am Dienstagabend mit seinem Wagen nahe Sulzfeld (Kreis Karlsruhe) in einem Bach gelandet und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 39-Jährige zu schnell unterwegs und kam kurz vor dem Sulzfelder Ortseingang nach rechts von der Fahrbahn ab. Mit seinem Wagen streifte er an einer Tankstelle den Mast der Preistafel, krachte gegen zwei Verkehrszeichen und stieß gegen ein Brückengeländer. Dann stürzte er in den Kohlbach. Die Höhe des Schadens liegt bei rund 10 000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen