Deutsche Presse-Agentur

Der Autobauer Daimler wird nach Ansicht des Betriebsrates möglicherweise noch bis ins Jahr 2010 hinein mit der dramatischen Autokrise zu kämpfen haben. Es sei zu befürchten, dass die Krise das gesamte Jahr 2009 andauern werde und vielleicht auch bis ins nächste Jahr hineinreicht, schreibt der Betriebsratsvorsitzende des Daimler-Stammwerks in Stuttgart- Untertürkheim, Helmut Lense, in einer Mitarbeiterzeitung. „Dies würde natürlich auch entsprechende Auswirkungen insgesamt auf die Automobilindustrie haben und damit auch auf die Daimler AG.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen